2G-Regel auf dem Schulschiff

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB) hat beschlossen, ab 1. Januar 2022 an Bord des Schulschiffes RHEIN die 2G-Regel (geimpft oder genesen) einzuführen. Bei Betreten des Schulschiffes ist der 2G-Status entsprechend nachzuweisen.

Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass die Pandemie bundesweit eine dynamische Entwicklung zeigt. Wir bitten deshalb um Verständnis dafür, dass die Voraussetzungen, unter denen das Betreten des Schulschiffes erfolgen kann, sich ggf. auch kurzfristig ändern können. So ist z.B. den Vorgaben der Coronaschutzverordnung des Landes NRW stets Folge zu leisten. Für den Fall, dass die Inzidenzen wieder sinken, werden wir die Voraussetzungen für den Aufenthalt auf dem Schulschiff erneut prüfen und das Schulschiff ggf. für Ungeimpfte wieder öffnen.

Volker Müßig
Schulschiffleitung

error: Content is protected !!