UKW-Sprechfunklehrgang

Die klassische Funknutzung stellt auch in Zeiten moderner Radar- und
AIS-Systeme nach wie vor ein unverzichtbares Mittel der Kommunikation
dar. Umso wichtiger ist es, die technischen Voraussetzungen und Funkregeln
zu beherrschen. Diese Fähigkeiten sollen mit dem UKW-Sprechfunklehrgang
vermittelt werden.

Termine:
17.12. – 18.12.2019
31.03. – 01.04.2020
15.12. – 16.12.2020

Dauer: 2 Tage

Lehrgangsgebühr*: 360,00 Euro
(inkl. Unterrichtsmaterial und Prüfungsgebühr)

* Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt e.V.
erhalten einen Preisnachlass iHv. 10 %.

Ziel: Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des UKW-Sprechfunkzeugnisses
für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI).

Inhalte u.a.:
Anrufverfahren im Binnenschifffahrtsfunk
• Praktische Verkehrsabwicklung
• Not- und Dringlichkeitsgespräche
• Sicherheitsgespräche
• Textübermittlung

Wir bitten um schriftliche Anmeldung zum Lehrgang an info(at)schulschiff-rhein.de

 

 

Anmeldung zur Prüfung:
Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung ein Anmeldeformular, das ausgefüllt, unterschrieben
und mit den dort aufgeführten Anlagen an das Schulschiff RHEIN zurückzuschicken ist.
Das Schulschiff RHEIN ist eine von der FVT anerkannte Prüfungsstelle.

Prüfungsvoraussetzung: Mindestalter 16 Jahre
Prüfungsort: Schulschiff RHEIN
Prüfungstermine: 19.12.2019, 02.04.2020 bzw. 17.12.2020 oder nach Vereinbarung
Prüfungsgebühr: In der Lehrgangsgebühr bereits enthalten