ADN – Aufbaukurs „Gas“ 

Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse, das Verständnis und die Fähigkeit,
die für den Sachkundigen an Bord von Schiffen bei der Beförderung
von Gasen erforderlich sind. Voraussetzung für die Teilnahme
ist die erfolgreich abgelegte Prüfung für den ADN-Basiskurs.
Der Lehrgang entspricht dem ADN-Kapitel 8.2 und ist durch die ZSUK
anerkannt.

Die ADN-Sachkundebescheinigung hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.

Termine:                                                                                                                                                               
16.03. – 18.03.2020
07.12. – 09.12.2020

Dauer: 3 Tage

Lehrgangsgebühr*: 450,00 Euro
(inkl. Unterrichtsmaterial zzgl. Prüfungsgebühr und Gebühr für die Ausstellung
der Sachkundebescheinigung)

* Mitgliedunternehmen des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt e.V.
erhalten einen Preisnachlass iHv. 10%

Ziel:
Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb der ADN-Sachkundebescheinigung
über besondere Kenntnisse zum Transport von Gasen.

Inhalte u.a.:
• Allgemeine Eigenschaften von Gasen
• Spülverfahren und Probenentnahme
• Produktkenntnisse/Flüssigkeiten und Dämpfe
• Verfahren im Schiffsbetrieb
• Verhalten in Notfällen
• Teilnahme an Feuerlösch- und Atemschutzübungen

Die Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten ist verpflichtend und Voraussetzung für
die Ausstellung unserer Teilnahmebescheinigung.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung zum Lehrgang an info(at)schulschiff-rhein.de

 

 

Informationen zur Prüfung (ohne Gewähr)

Prüfungsvoraussetzungen u.a.:
– Gültige ADN-Sachkundebescheinigung Basis
– Mindestalter 18 Jahre
– Vorlage einer Teilnahmebescheinigung des Lehrgangsveranstalters am Kurs
– Gute Deutschkenntnisse

Anmeldung zur Prüfung:
Die Anmeldung zur Prüfung hat durch die Teilnehmer selbst frühzeitig bei einer
Außenstelle der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) zu erfolgen.
Adressen und Ansprechpartner siehe www.elwis.de.

Prüfungsort: Duisburg
Mögliche Prüfungstermine: 19.03. bzw. 10.12.2020
Prüfungsgebühr: 60,00 Euro
Ausstellung der Sachkundebescheinigung: 20,00 Euro