Kompaktkurs Erste Hilfe

Gemäß § 26 der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“
hat jeder Unternehmer dafür zu sorgen, dass für die Erste Hilfe-
Leistung ausreichend Ersthelfer zur Verfügung stehen. Dieser
Kompaktkurs orientiert sich an den neuen Richtlinien, die seit dem
01.04.2015 für die Erste Hilfe-Ausbildung gelten. Eine regelmäßige Auf-
frischung ist erforderlich und alle zwei Jahre vorgeschrieben. Darüber hinaus
bieten wir eine Einweisung in der Handhabung des AED (Automatisierter
Externer Defibrillator) an.

Termine:
auf Anfrage

Dauer:
1 Tag – 9 Unterrichtseinheiten

Lehrgangsgebühr*): 45,00 Euro

*) Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt e.V.
erhalten einen Preisnachlass iHv. 10 %.

Ziel:
Das Lernzielkonzept lautet: „Sicheres Handeln, um Leben zu retten”.
Die Teilnehmer/innen werden nach Absolvieren des Lehrgangs in
der Lage sein, lebensrettende Maßnahmen systematisch umzusetzen
und berufsbezogene Fragen in Notfallsituationen zu beantworten.
Die Teilnehmer/innen erhalten eine anerkannte Erste Hilfe-Bescheinigung,
die als Grundlage für eine Bestellung zum betrieblichen Ersthelfer
dienen kann.

Inhalte u.a.:
• Notfallsituation erkennen und sicher handeln
• Lebensrettende Sofortmaßnahmen
• Grundsätze bei der Wundversorgung
• Herz-Lungen-Wiederbelebung

Kursan­mel­dung:
Schulschiff-Sekretariat
Tel.: +49  (0)2066 2288-44
Fax.: +49 (0)2066 2288-33
E-Mail: info(at)schulschiff-rhein.de