Willkommen auf dem Schulschiff RHEIN – Die Aus- und Fortbildungseinrichtung des BDB e.V.

Fortbildung

Wir halten stets ein topaktuelles und hochkarätiges Kursangebot für Sie bereit – vermittelt von erfahrenen Dozenten. Ein Plus für Ihren Lernerfolg! Das komplette Programm finden Sie hier

Aktuelles vom Schulschiff RHEIN

  • 19Sep

    IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte an Bord des Schulschiffes

    Mit einer 100 %igen Erfolgsquote bei der heutigen IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftrage endete für 16 Teilnehmer der am Montag begonnene GBV-Kurs. Das Schulschiff-Team gratuliert herzlich zur bestandenen Prüfung! (JK)

  • 19Sep

    Schulschiff telefonisch zur Zeit nicht erreichbar

    Leider sind wir aus technischen Gründen zur Zeit über das Festnetztelefon nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es über 0160 89 69 403. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • 18Sep

    Wichtiger Hinweis für ADN-Sachkundige

    Nach 8.2.1.4 ADN 2019 kann der Abschlusstest am Ende eines ADN-Wiederholungslehrgangs Basis nur noch zweimal innerhalb der Laufzeit der Sachkundebescheinigung wiederholt werden. Falls der Test nach zweimaliger Wiederholung nicht bestanden wurde, kann innerhalb der Laufzeit der Bescheinigung ein Wiederholungslehrgang Basis erneut besucht werden. (JK)

  • 06Sep

    Neuer Schiffsjungenkurs beginnt

    Am Montag, dem 09.09.2019, werden 74 Auszubildende zum Binnenschiffer/zur Binnenschifferin auf dem Schulschiff erwartet. Sie kommen in der Zeit vom 09.09. bis 20.12.2019 ihrer Berufsschulpflicht am Schiffer-Berufskolleg RHEIN nach. Im September und im Dezember sind zusätzlich Auszubildende an Bord, die gerade mit der Ausbildung begonnen haben oder kurz vor Beginn…

Das Schulschiff RHEIN

Das Schulschiff RHEIN ist eine in Deutschland und Europa einzigartige Einrichtung zur Ausbildung und Fortbildung von Binnenschiffern, Hafenlogistikern und Wasserbauern. Träger der Einrichtung ist der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. (BDB), der Gewerbeverband der Güter- und Fahrgastschifffahrt in Deutschland.

Die Auszubildenden können während des theoretischen Teils ihrer Ausbildung zum Binnenschiffer, Hafenlogistiker oder Wasserbauer gemeinsam an Bord des Schulschiffes leben und lernen. Hierzu werden sie drei Mal im Jahr zu einem dreimonatigen Blockunterricht nach Duisburg-Homberg eingeladen. Das Schulschiff bietet den Auszubildenden in dieser Zeit während des laufenden Berufsschulkurses eine internatsmäßige Unterbringung, bei der theoretische und praktische Arbeitsgemeinschaften, die Verpflegung und die Freizeit der Teilnehmer gemeinsam an Bord des Schiffes erfolgen. Gleichzeitig bietet das Schulschiff RHEIN ein umfassendes und seit Jahrzehnten bewährtes Fort- und Weiterbildungsprogramm an. In den angebotenen Kursen wird den Teilnehmern ein praxisnahes Wissen von erfahren Dozenten aus Theorie und Praxis vermittelt.

Der Schulschiffleiter Volker Müßig und sein erfahrenes Team sorgen dafür, dass die Ausbildung und das Miteinander an Bord des Schulschiffes über die Grenzen Deutschlands bekannt und anerkannt sind. Binnenschifffahrtsunternehmen aus ganz Europa schicken ihre Auszubildenden und Mitarbeiter seit Jahrzehnten gerne zur Aus- und Fortbildung auf das Schulschiff nach Duisburg-Homberg.